Fürsorgepflicht des Arbeitgebers

Fürsorgepflicht des Arbeitgebers in der Praxis

 

Schutz der Persönlichkeit des Arbeitnehmers

Als verantwortungsvoller Unternehmer nehmen Sie ihre Pflichten als guter Arbeitgeber wahr.

Eine wichtige Pflicht ist der Schutz der Persönlichkeit des Arbeitnehmers: der Gesetzgeber führt in Art. 328 Abs.2 dazu aus, dass  zum Schutz  von Leben, Gesundheit und persönlicher Integrität er (Arbeitgeber) die Massnahmen zu treffen hat, die angemessen sind und von ihm billigerweise zugemutet werden können.

Konflikte

Im heutigen Berufsalltag kommen Formen von Mobbing aber auch ganz «normale» Konflikte häufig vor. Sie führen zu schlechtem Betriebsklima und somit zu unzufriedenen Mitarbeitern. Das wirkt sich negativ auf den Umsatz und den Gewinn jedes Unternehmens aus.

Vorsorgen ist Pflicht

Das schweizerische Bundesgericht hat sich in einem richtungsweisenden Gerichtsentscheid  (BGE 2c 462/2011 vom 9.Mai 2012) mit dem betrieblichen Konfliktmanagement eines KMU befasst: seine Schlussfolgerungen gelten für alle KMU: Unabhängig von der Grösse oder der Anzahl der Mitarbeiter eines Betriebes, ist es Pflicht des Arbeitgebers, allen Mitarbeitern eine unabhängige und fachkundige Anlaufstelle für innerbetriebliche Konflikte anzubieten.

Wie diese Stelle ausgestaltet wird, ob extern oder intern, kann der Arbeitgeber selbst entscheiden. Wichtig ist, dass er eine unabhängige Vertrauensstelle für Konflikte am Arbeitsplatz für Mitarbeitende schafft.

Externe Anlaufstelle als beste Lösung für KMU

Das Seco führt aus, dass eine konkrete Vertrauensperson, an die sich die Betroffenen im Konfliktfall wenden können, bestimmt werden muss. Dies kann eine  intern oder extern arbeitende Person sein.  Der Mitarbeiter soll bei dieser Person Beratung und Unterstützung bei der Lösung von Konflikten finden.
Für alle KMU gilt: Das Wissen, an wen man sich wenden kann, erhöht die Chance, dass Probleme nicht übergangen werden und eine konstruktive Lösung herbeigeführt wird.
Wichtig ist, dass diese Vertrauensperson das notwendige Fachwissen hat und ein Vertrauensverhältnis mit den Ratsuchenden aufbauen kann.

Die Zusammenarbeit mit uns als externer Anlaufstelle ist für Sie aus folgenden Gründen die beste Lösung:

  1. Wir bieten gebündeltes Fachwissen mit langjähriger Führungserfahrung
  2. Wir finden nachhaltige Lösungen, da wir eine 360 Grad Optik haben.
  3. Wir sind eine kostengünstige Anlaufstelle, die nur bei Bedarf aktiv wird.
  4. Wir betrachten Konflikte als Chance, den Betrieb vorwärts zu bringen.
  5. Wir arbeiten speditiv und informieren transparent.
  6. Wir sind diskret und behandeln jedes Dossier vertraulich.

 

 

 

Kommentare sind geschlossen